18.05.2016 08:41

BIM-Roadshow

Um das leidige Problem der unzureichenden Schnittstellen zwischen den Planungsbeteiligten in den Griff zu bekommen, treiben die IBF Ingenieure seit 2015 das datenbankbasierte Planen mittels des Programms Revit als erste Stufe auf dem Weg zu BIM voran.

Wir konnten ein gleichgesinntes Architekturbüro, einen Statiker sowie einen Projektsteuerer für eine Kooperation gewinnen, in der wir im kleinen Projektteam die neue Arbeitsweise abstimmen und diese und deren Vorteile potentiellen Auftraggebern in einer BIM-Roadshow gemeinsam vorstellen.